Weblogs

2 Mai 2016

Was macht die Burnout-Erkrankung des Partners mit der Partnerin?

Auf den/die Nicht-Erkrankten Partner kommen spezielle Probleme zu. Sie landen in der PflegerInnen-Rolle und kommen häufig selbst in die Überlastung oder müssen sich distanzieren (lernen).

Möglicherweise haben sie in der Partnerschaft schon längere Zeit eine tendenziell versorgende Rolle inne gehabt. (... weil der Partner nicht so gut auf Grenzen achtet, sich oft zu viel aufladet, oder seinen Selbstwert zu sehr über Leistung definiert...)

24 Feb 2016

Guter Sex hat mit Zeit zu tun.

Junge Männer & Frauen haben es beim Liebemachen oft eilig oder sie können sich nicht ungestört lieben.

  • Zu langsam zu sein könnte als zögerlich und unsicher verstanden werden,
  • hingegen zielstrebig und effizient(!) heranzugehen scheint besonders wichtig.
  • Möglicherweise ist es auch wichtig, alles was bisher über Internet Pornos verinnerlicht wurde zu "bieten" oder geboten zu bekommen.
6 Dez 2015

Bereit werden für gemeinsame Therapie | Paartherapie oder Sexualtherapie

  1. Wie bringe ich meine/n PartnerIn dazu, mit zur Therapie zu kommen?
  2. Mein Partner / meine Partnerin hat ein massives Problem (z.B. Erkrankung) , er/sie sollte eigentlich,...
  3. Ich bin nicht sicher, ob es uns beide betrifft oder mich alleine?
  4. Als Elternteil finde ich, dass mein Kind in Therapie gehört, ...

 

8 Mär 2015

Für die Entwicklung der Sexualität haben neue Medien heute einen viel wichtigeren Stand, als je zuvor. Dies betrifft die Information wie auch die Kommunikation und Interaktion von Personen. Die unmittelbare persönliche Aufklärung war früher auch Mangelware bzw. sie kam meist zu spät. Die Informationsquellen waren: "die Gasse", Bücher oder später Jugendmagazine wie das "Bravo" mit dem allseits bekannten Dr. Sommer Team. Pornohefte gab es und erotische Kunst  auch immer schon.

20 Jun 2014

Die 4 Phasen der Liebe

Folgende Überlegungen habe ich aus einer Fortbildungsveranstaltung mitgebracht. Nicht alles im Leben verläuft linear und regelmäßig. So ist es auch mit dem folgenden Phasenmodell. Das Wichtigste daran scheint mir zu sein, dass

  • es in Beziehungen eine Entwicklung gibt,
  • in einer Partnerschaft nichts "von alleine" geschieht,
  • die Herausforderungen für Paare mit den Jahren größer werden,
  • der Lohn auch mit wächst.

Facit: Es lohnt sich!

Lesen Sie selbst.

 

20 Jun 2014

Achtung Urlaub

Spätestens ab Juni wird der Druck in der Arbeit stärker. Dies noch fertigstellen, das noch in die Wege leiten - weil: Die Sommerpause rückt unerbittlich näher.  An den Energiereglern nochmals großzügig drehen, weil bald haben wir auch selbst Urlaub. Liste geschrieben und los geht's. Um Urlaubstage zu sparen wird bis zuletzt durchgearbeitet. Aber einmal ehrlich: Ist in Ihrer Arbeit irgendwann wirklich alles fertig?

24 Apr 2014

Brauchen Männer andere Therapieansätze als Frauen? Geschlechtersensible Psychotherapie. Dieser interessanten Frage ging eine Tagung der Pro Mente in Eisenstadt nach. Der Veranstalter ist auch gleichzeitig Betreiber mehrerer Reha Kliniken in Österreich, Spezialisierung auf Burnout.

In der Schulmedizin werden Behandlungen ebenfalls mehr und mehr auf das Geschlecht des/der Erkrankten abgestimmt. Nicht jede Frauenmedizin ist gleich auch wirksame Männermedizin. Stichwort personalisierte Medizin.

Aus dem Tagungstext zitiert:

Seiten

RSS-Feeds abonnieren