Sexualität

23 Sep 2014

Entschuldigen Sie die direkte Frage als Überschrift, aber sie ist mindestens so wichtig wie: Haben Sie genug zu essen, schlafen Sie gut oder tut Ihnen etwas weh. In der Psychotherapie gehört sie jedenfalls zu den wichtigen Fragen in der Erhebung der Krankengeschichte. Gleich ob jemand nun wegen sexueller Probleme kommt oder wegen anderem.

Sexualität zu leben und erleben ist "part of life" - Quelle unserer Lebendigkeit und Kraftspender.

 

8 Mär 2015

Für die Entwicklung der Sexualität haben neue Medien heute einen viel wichtigeren Stand, als je zuvor. Dies betrifft die Information wie auch die Kommunikation und Interaktion von Personen. Die unmittelbare persönliche Aufklärung war früher auch Mangelware bzw. sie kam meist zu spät. Die Informationsquellen waren: "die Gasse", Bücher oder später Jugendmagazine wie das "Bravo" mit dem allseits bekannten Dr. Sommer Team. Pornohefte gab es und erotische Kunst  auch immer schon.

Paartherapie ist Arbeit an Beziehung zur Verbesserung von Kommunikation. Durch Beobachten, sich öffnen und aussprechen lassen sich Bedürfnisse besser klären. Martin Geiger, Paartherapeut in Mistelbach

RSS - Sexualität abonnieren