Sexualtherapie

26 Jan 2020

Die Sache mit dem Sex ist für Menschen komplex oder mitunter auch komplikationsreich. Dafür gibt es Sexualtherapie. Wir verstehen sie als einen spezialisierten Bereich von Psychotherapie, der zu einer besser gelingenden Befriedigung sexueller Bedürfnisse führen soll. Sex ist dabei nicht das Heilmittel oder die therapeutische Handlung, sondern, ... lesen Sie weiter.

30 Mai 2016

Die Sexpause oder das Sex"verbot" ist eine Intervention in der Sexualtherapie. Das zu verbieten, worum es eigentlich geht scheint verwunderlich. Soll das den Hunger auf Aktivitäten im Bett steigern oder handelt es sich gar um einen Therapeuten mit sehr konservativen Wertvorstellungen? Heute lade ich Sie werte LeserInnen zu einem Blick durchs Schlüsselloch der sexualtherapeutischen Praxis.

RSS - Sexualtherapie abonnieren