Suchtverhalten

18 Mai 2019

Erstmals wird Sexsucht (Zwanghaftes Sexualverhalten / 6C72 Compulsive sexual behaviour disorder) in das neue Verzeichnis der Erkrankungen ICD-11 aufgenommen. Sexsucht gehört zu den sogenannten Impulskontrollstörung. Wie bei den sogenannten substanzgebundenen Süchten gelangen die Betroffenen vom Gebrauch >>> langsam zu unkontrolliertem Gebrauch >>> und schließlich zum Mißbrauch. DieToleranzentwicklung sowie körperliche Entzugssymptome sind bei der Sexsucht eher nicht der Fall.

RSS - Suchtverhalten abonnieren