6 Mai 2014

Frühpensionierung / Invalidität aus pychischen Gründen - Hilfe?

Submitted by M.Geiger
Antwort: 
Ich begleite Sie und helfe bei der Vorbereitung der einzelnen Verfahrensschritte. Aber ich bin kein Gutachter und verfasse daher keine Unterstützungserklärungen oder Begründungsschreiben - dies würde die Schweigepflicht verletzen. Mein Wort hat dabei nicht mehr Gewicht als Ihr eigenes. Aus der Praxis weiß ich, dass diese Zeit der Ungewissheit belastend erlebt wird und es gut tut, wenn es Hilfe beim Ordnen der Gedanken und beim Entscheidungsvorgang gibt. Sich vorzeitig von der Arbeitsrolle verabschieden (zu müssen) schmerzt.