21 Jun 2014

Therapeutenwechsel?

Submitted by M.Geiger
Antwort: 
Ich übernehme KlientInnen erst wenn sie die vorherige Therapiebeziehung gut beendet haben. Ein oder mehrere vorangegangene Erstgespräche oder Probestunden zählen nicht. Wenn Störungen oder kein Erfolg die Ursache für den Wechsel waren, finde ich es besser, es wird von den Betroffenen selbst geklärt und zu Ende gebracht. Therapie ist Beziehungssache und mit Beziehungen soll entsprechend gut umgegangen werden. Im umgekehrten Fall lege ich auch Wert darauf, Therapievorgänge gut abzuschließen.