6 Mai 2014

Termin vergessen - Therapiestunde versäumt

Submitted by M.Geiger
Antwort: 
Die vereinbarte Therapiestunde halte ich für Sie alleine frei. Bei rechtzeitiger Absage kann die Zeit an andere vergeben werden und mir ensteht kein wirtschaftlicher Schaden. Zu meinen Rahmenbedingungen gehört, dass Sie mindestens 24 Stunden vor Termin absagen. Wird nicht oder erst am selben Tag abgesagt, ist die Stunde voll zu verrechnen. Absagen sind rund um die Uhr telefonisch (mailbox und SMS) möglich. Gründe für die Absage brauchen Sie nicht anzuführen, es braucht nur rechtzeitig zu sein.